Hof Groß-Langenbach

die Hundepension mit Herz und Verstand in Friesenhagen

 

Vermittlungshilfe: Abu 


Wir haben die schöne "Abu" als ungewöhnlich gut erzogenen Hund kennengelernt. Gesucht wird ein Zuhause im ländlichen Raum, in dem ein Herdenschutzhund glücklich werden kann. Kontakt bitte nur über die unten angegebene Nummer.

 

Angaben der Besitzerin: 

Herdeschutzhund-Mischling

Alter: ca 2,5 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Mit anderen Hunden verträglich: Bis auf wenige Hündinnen, ja. 

Mit Katzen verträglich: unklar, aber vermutlich nicht.

Mit Kindern verträglich: unklar.

Geimpft: Ja

Gechipt: Ja

Abu ist eine liebe, lebensfrohe und aufgeweckte Hündin mit den HSH-typischen Charaktereigenschaften. Sie kam vor 1,5 Jahren von einer Tierschutzorganisation zu mir, leider ohne Aufklärung über ihre HSH-Anteile. 
Sie ist sehr lernwillig und möchte alles richtig machen, hat Spaß an der Kommunikation mit dem Menschen und lernt gerne neue Tricks. Sie liebt Suchspiele und hat das Wasser für sich entdeckt (in Bächen herumtollen oder aus dem See apportieren). In der Natur ist sie außerordentlich lebensfroh, gut gelaunt und selbstbewusst. Manchmal geht dann ihr Temperament mit ihr durch, doch durch ein Abbruchsignal ist sie in den allermeisten Fällen zuverlässig zu beruhigen. 
Sie ist außerdem gut darin, ihren Schutzinstinkt zu kontrollieren, wenn man ihr rechtzeitig aus der Situation hilft (sie z.B. etwas suchen lässt). Sie kann alleine bleiben und auch lange Autofahrten (Köln-München) hat sie mehrmals gut mitgemacht. 
Sie ist sehr menschenbezogen und verschmust, besonders morgens kuschelt sie gerne. 
Ich lebe in der Stadt und hier fühlt sie sich einfach überhaupt nicht wohl. Die vielen Geräusche und Menschen überfordern sie und machen ihr teilweise starke Angst. 
Gut wäre für sie ein Hof oder ein großes Grundstück mit Familienanschluss, am Stadtrand oder ganz außerhalb der Stadt.

Frau Weigert,  0176-32211678