Hof Groß-Langenbach

die Hundepension mit Herz und Verstand in Friesenhagen

 

 Justus


1  

Justus kam im August gemeinsam mit Paul und Kalle aus einer rumänischen Tötungsstation zu uns. Sie waren uns als "3 Brüder" angekündigt, aber das halten wir für unwahrscheinlich, obwohl sie sich sehr gut miteinander verstehen.

Justus scheint etwas älter zu sein, etwa 3-4 Jahre und ist offensichtlich Menschen gewohnt. Von Anfang an ließ er sich problemlos am ganzen Körper anfassen und genoss die Streicheleinheiten sichtlich.

Er ist etwa 50-55cm hoch und 21kg schwer.

An der Leine laufen ist noch schwierig, aber wenn man ein Geschirr nutzt, geht es. Wahrscheinlich wurde er, wie so viele Hunde aus Osteuropa, mit der Fangstange drangsaliert.

Selbst beim Tierarzt hat er sich vorbildlich lieb verhalten.

Ein lieber Schatz, der mit etwas Geduld zum Traumhund werden kann !!!

Tel. 022 97 - 1637

Update 21.9.18

Justus hat sich zum Liebling aller Gassi-Geher entwickelt. Die Probleme mit Leine und Halsband zu laufen haben sich in Luft aufgelöst.

Er ist wahnsinnig menschenbezogen und verschmust.

In neuen, ungewohnten Situationen reagiert er schüchtern, drückt sich an seinen Menschen und verhält sich sehr ruhig.

Ob er sich mit Katzen versteht können wir nicht ausprobieren, aber er geht an der Leine völlig unaufgeregt durch eine Gruppe Hühner.